0174 - 330 330 8 info@pferde-physio.eu

Pferde-Osteo-Physio aus Kirchheim/Teck

Ich komme mit meiner mobilen Praxis zu Ihnen, sodass Ihr Pferd die gewohnte Umgebung nicht verlassen muss. Das Behandlungsgebiet erstreckt sich über den Großraum Esslingen, Göppingen, Reutlingen und Stuttgart. Jedes Pferd ist einzigartig, daher ist auch jede Behandlung individuell und wird auf das jeweilige Pferd abgestimmt. Generell beinhaltet ein Termin für Pferdeosteopathie immer eine ausführliche Anamnese, Inspektion mit Ganganalyse und einen Vorschlag zur Therapiemethode.

 

Ich komme zu Ihrem Pferd

Ihr Pferd hat Beschwerden, oder Sie wollen einfach nur vorsorgen?

Leben ist Bewegung Pferde-Physio Nussbaum zeigt Pferd mit Heidrun Nussbaum, die sich um ein Bein des Pferdes kümmert

Die häufigsten Gründe für eine Behandlung sind unter Anderem:

  • Bei Problemen des Bewegungsapperats
  • Nach einem Sturz oder Unfall
  • Bei Ungehorsam und einer Verhaltensänderung
  • Bei einem Leistungstief
  • Bei Taktunreinheiten oder ungeklärten Lahmheiten
  • Bei Schmerzanzeichen aller Art sowie nach Operationen
  • Zur Gesundheitserhaltung bei Krankheiten und muskulären Problemen
  • Zum Leistungserhalt und zur Leistungssteigerung
  • Zum Wohle Ihres Pferdes

Was mir besonders am Herzen liegt

 

Sonderkonditionen für das Wohl der Schul- und Therapiepferde

Die vierbeinigen Lehrer – Schulpferde, Therapiepferde sind in Reit- und Fahrvereinen, Reitbetrieben, therapeutischen Reitanlagen usw. das Herzstück eines jeden Betriebes. Der wichtigste Bestandteil des Reitunterrichts und im heilpädagogischen/therapeutischen Reiten – ohne sie wäre ein Schulbetrieb nicht möglich . Als „Lehrer auf vier Beinen“ haben sie nicht immer einen leichten Job.

Diese Aufgabe stellt hohe Anforderungen: Ein Schulpferd oder ein Schulpony leistet vielschichtige und anspruchsvolle Arbeit. Reitanfänger und/oder Menschen mit Behinderung haben oft [noch] nicht die Fähigkeit, die richtige Balance zu finden und sich auf das Pferd einzustellen. Darauf muss sich das Pferd einstellen und dabei sehr viel ausgleichen. Für Therapiepferde ist die Arbeit mit Patienten sehr anstrengend und erfordert von ihnen ebenfalls ein hohes Maß an Nervenstärke, Geduld und Einsatzbereitschaft ab.

Nur ein gesundes Pferd kann diesen hohen Anforderungen genügen und daher sollte auch jedes Schul- und Therapiepferd eine optimale Betreuung erfahren. Ein gutes Management versucht, den Pferden gerecht zu werden und ihnen einen physischen und psychischen Ausgleich zu verschaffen.

Physiotherapie und Osteopathie sorgen im Bereich der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit mit einer ganzheitlichen und auf das Pferd individuell abgestimmten Behandlung für dessen gesundes Wohlbefinden. Im Mittelpunkt steht dabei, das natürliche Gleichgewicht zu bewahren und die Gesundheit, das Leistungsvermögen sowie das Potenzial des Pferdes aufzubauen und zu erhalten.

Für Schulpferde habe ich daher beschlossen, Sonderkonditionen anzubieten:

Therapeutische Wellness-Behandlung

2 Schulpferde für 40,00 €, Dauer der Behandlung ca. 1 Stunde bei paralleler Behandlung
[Fahrtkosten werden separat vereinbart]